RAGT und Futterpflanzen

Futterpflanzenzüchtung bei RAGT

RAGT arbeitet an 12 Züchtungsprogrammen bei Futtergräsern in Europa. Derzeit werden 9 Arten an 4 Zuchtstationen züchterisch bearbeitet:

  • Deutsches Weidelgras
  • Italienisches Raygras
  • Hybrid Raygras
  • Wiesenschwingel
  • Knäulgras
  • Luzerne
  • Rotklee
  • Weißklee


Die Hauptselektionskriterien in der Züchtung von Futtergräsern sind:

  • Anpassungsfähigkeit an die klimatischen Bedingungen der wichtigsten agrarischen Gebiete
  • Krankheittoleranz
  • Verbesserung der Ausdauer und Langlebigkeit
  • Verbesserung der Verdaulichkeit

 

In Österreich werden derzeit zahlreiche Arten in der offziellen Wertprüfung getestet.