Willkommen bei RAGT Saaten Österreich!

Aktuelle News

Freitag, 17.06.16

Rückblick DLG Feldtage 2016 in Haßfurt, Bayern

Die DLG-Feldtage sind der traditionelle Treffpunkt für Europas Ackerbaubetriebe. Trotz widriger Witterungsverhältnisse konnte R.A.G.T. Saaten zahlreiche Kunden aus ganz Europa von seiner einzigartigen Kulturartenvielfalt überzeugen.

Mit rund 22.000 Besuchern, darunter mehr als 2.000 aus dem Ausland zählten die diesjährigen Feldtage zu den erfolgreichsten der vergangenen Jahre. Die meisten Auslandsbesucher kamen aus Österreich, aus der Schweiz, Polen, Russland und aus der Ukraine. Darüber hinaus besuchten hochrangige Delegationen, unter anderem aus dem Iran und aus der russischen Teilrepublik Tatarstan sowie aus Brasilien, China, Finnland und aus der Ukraine, die DLG-Feldtage 2016.
 


Am Stand von R.A.G.T. Saaten konnten sich alle Landwirte von der Produkt- und Sortenvielfalt des Multicropzüchters überzeugen. Besonders die derzeit in Deutschland ertragreichste Mahlweizensorte RGT REFORM sowie auch die mit Abstand ertragreichtste Sommerbraugerste RGT PLANET waren nur einige der Sortenhighlights am gut besuchten Messestand.

Der Geschäftsführer von R.A.G.T. Saaten, Herr Dr. Thomas Mellinger konnte auch eine hochrangige Delegation von Pflanzenbauexperten und Landwirten aus Österreich begrüßen.

Die Veranstalter und die Aussteller der vergangenen DLG-Fweldtage sind mit dem Verlauf und dem Ergebnis der diesjährigen Veranstaltung trotz widrigster Wetterbedingungen insgesamt zufrieden. Die Ausstellung, die vom 14. bis 16. Juni 2016 auf dem Gut Mariaburghausen in Haßfurt (Unterfranken) stattfand, bildete erneut eine eindrucksvolle Leistungsschau des modernen Pflanzenbaus.

„Mit rund 22.000 Besuchern, darunter mehr als 2.000 aus dem Ausland, konnten wir ein gutes Ergebnis erzielen“, bilanziert Peter Grothues, Geschäftsführer des DLG-Fachbereichs Ausstellungen. Es liegt nur unwesentlich niedriger als bei der Rekordveranstaltung vor zwei Jahren. Die Besucher kamen aus allen Regionen Deutschlands, darunter etwa die Hälfte von ihnen aus Bayern. Zahlreicher Besuch ist auch aus Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen zu verzeichnen. Die meisten Auslandsbesucher kamen aus Österreich, aus der Schweiz, Polen, Russland und aus der Ukraine. Darüber hinaus besuchten hochrangige Delegationen, unter anderem aus dem Iran und aus der russischen Teilrepublik Tatarstan sowie aus Brasilien, China, Finnland und aus der Ukraine, die DLG-Feldtage 2016.
 
Auf den DLG-Feldtagen 2016 suchten und fanden die Landwirte individuelle Lösungen zur Steigerung der Produktionseffizienz und Ausschöpfung der Potenziale auf ihren jeweiligen Standorten. Wie Projektleiter Andreas Steul sagte, war die Atmosphäre durch einen hohen Informationsbedarf bei den Landwirten gekennzeichnet. Im Blickpunkt der Pflanzenbauprofis standen 358 Aussteller aus 18 Ländern mit allen Facetten des modernen Pflanzenbaus, darunter Sorten, Düngung, Automatisierung im Pflanzenbau sowie moderne Informationstechnologien. Breiter Raum nahm auf den Ständen auch das Thema Pflanzenschutz mit der aktuellen Wirkstoffdiskussion und den Fragen zu alternativen Anbausystemen ein.

Topagrar.com - Lesen Sie mehr auf: www.topagrar.com/news/Acker-Agrarwetter-Ackernews-DLG-Feldtage-Besucher-und-Aussteller-trotz-Regen-zufrieden-3684992.html


zum Archiv ->
Sonntag, 03.01.16

Einladung zu den R.A.G.T. Infoveranstaltungen im Frühjahr

Bei den RAGT Mais-, Soja-, Getreide- und Hirsebautagen im Frühjahr 2016 erhalten Sie von unseren FachberaterInnen Informationen zu den neuesten, ertragssteigernden Sorten sowie kompetente Beratung und Tipps aus der Praxis. Die Termine für die einzelnen Bundesländer finden Sie auch im Servicebereich...

[mehr]
Montag, 21.09.15

Erste Praxisversuchsergebnisse Mais und Sorghum 2015 sind online!

Die diesjährigen Witterungsbedingungen stellten besonders hohe Ansprüche an die Trockenstresstoleranz. Bedingungen, mit welchen nicht jede Maissorte in Österreich zurecht kam. Lesen Sie die ersten Trends.

[mehr]

Aktuelle - Termine

Derzeit stehen keine Termine zur Verfügung.